UNTERNEHMEN

Die Pierer Industrie AG ist eine österreichische Industriebeteiligungsgruppe, die zu 100% im Eigentum der Pierer Konzerngesellschaft mbH steht.

Zu den wesentlichen Beteiligungen gehören die in Oberösterreich ansässige PIERER Mobility-Gruppe sowie die im automotive Bereich tätige Pankl AG-Gruppe.

Die PIERER Mobility-Gruppe ist Europas führender „Powered Two-Wheeler“-Hersteller (PTW). Mit ihren Motorrad-Marken KTM, HUSQVARNA Motorcycles und GASGAS zählt sie insbesondere bei den Premium-Motorrädern zu den europäischen Technologie- und Marktführern. Das Produktportfolio umfasst neben Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren auch emissionsfreie Zweiräder mit Elektroantrieben (E-Motorcycles, E-Bicycles und E-Scooter). Als Pionier in der Elektromobilität für Zweiräder hat die Gruppe mit ihrem strategischen Partner Bajaj die Voraussetzungen geschaffen, eine global führende Rolle im Niedrigvoltbereich (48 Volt) einzunehmen. Der Einstieg in die (E-)Bicycle Sparte war ein weiterer wichtiger Schritt, um die Aktivitäten auch im Bereich der Fahrrad-Elektromobilität zu intensivieren. Die Elektrofahrräder werden unter den Marken HUSQVARNA E-Bicycles, R Raymon und GASGAS E-Bicycles vorangetrieben, um am attraktiven Marktwachstum in diesem Segment zu partizipieren und sich in diesem Bereich zu einem bedeutenden internationalen Player zu entwickeln.

Die beiden Unternehmen Pankl Racing Systems AG und SHW AG bilden die Kernbeteiligungen der Pankl AG-Gruppe. Die Pankl-Gruppe entwickelt, erzeugt, wartet und vertreibt mechanische Systeme im Hochtechnologiebereich für dynamische Komponenten in den weltweiten Nischenmärkten der Rennsport-, Luxusautomobil- und Luftfahrtindustrie. Die SHW-Gruppe wurde 1365 gegründet und zählt zu den ältesten Industriebetrieben in Deutschland. Als Automobilzulieferer bietet SHW effektive Lösungen im Bereich Pumpen und Motorkomponenten und Leichtbau- Verbundbremsscheiben. Da beide Beteiligungen einen Fokus auf Powertrain-Komponenten im Automobilbereich legen, ergibt sich durch die systematische Zusammenarbeit die Grundlage für weiteres Wachstum.

Weiters hält die Pierer Industrie AG Anteile auch an der abatec GmbH. Abatec zählt zu den führenden Entwicklungs- und Fertigungsunternehmen für elektronische Baugruppen in Österreich.

Kennzahlen

2.101

Mio. Umsatz

2020 erwirtschaftete die Pierer Industrie-Gruppe einen Umsatz von rund EUR 2.101 Mio. (davon 61,7% in Europa).

97

Mio. EBIT

Das EBIT erreichte rund EUR 97 Mio.

8.322

Mitarbeiter

Zum 31.12.2020 beschäftigte die Pierer Industrie-Gruppe 8.322 Mitarbeiter, davon rund 61% in Österreich.

281

Mio. EBITDA

Das EBITDA erreichte rund EUR 281 Mio.

189

Mio. Investitionen

2020 wurden für den weiteren Wachstumskurs rund EUR 189 Mio. investiert.

2.738

Mio. Bilanzsumme

Die Bilanzsumme betrug 2020 rund EUR 2.738 Mio.

Beteiligungen

PIERER Mobility AG

Pankl AG

weitere Beteiligungen

NEWSROOM

Pierer Industrie AG baut Position in Leoni AG weiter aus

Pierer Industrie AG überschreitet 15% der Stimmrechte Pierer Industrie AG hat ihre Position in Leoni weiter aufgebaut und 15 % der Stimmrechte an der Leoni AG überschritten. Die Stärkung der Position als Ankeraktionär soll zum Ausdruck bringen, dass Pierer Industrie...

mehr lesen